Kategorien

DJI Osmo Action Cam

4K, UHD, FHD, HD, Kamera mit Handhel-Gimbal (13783)

DJI Osmo Action Cam

4K, UHD, FHD, HD, Kamera mit Handhel-Gimbal (13783)

19,90 €

pro Monat, inkl. MwSt.

Gratis
Grover Care

Lieferung 3–7 Werktage

Wähle deine
Mindestmietdauer
1
3
6
12

Schwarz

visaamexpaypalmastercard
Sehr gut 4.75/5.00

Egal wie sehr dein Leben vorwärts rauscht, mit dieser Handheld-Kamera musst du keine Rücksicht mehr auf Verluste nehmen.

Keine Kaution, keine versteckten Kosten
90 % Kosten-übernahme bei Schäden
Kostenlose Rücksendung
Hilfe per Chat und Telefon

Haltung beweisen mal anders

Smartphone-Kameras sind mittlerweile ziemlich gut, stimmt. Aber, machen wir uns nichts vor: Wenn dir wirklich wichtig ist, wie die Dinge aussehen, brauchst du ein bisschen mehr. Die DJI Osmo Handheld-Kamera ist genau dieses Mehr. Die Entwickler der fantastischen DJI Phantome Drohne haben für dich einen großartigen Kameratragbügel zur Bildstabilisierung entwickelt, der sich direkt mit deinem Smartphone verbindet. Damit kannst du ohne Gewackel hochwertige 4K-Filmaufnahmen oder 12MP-Fotos machen. Niemand wird dir glauben, dass du während der Aufnahme des Videos über Kopfsteinpflaster gestolpert bist.




Die DJI Osmo Handheld ist extrem einfach zu handhaben und bietet Funktionen wie Fernsteuerung, Langzeitbelichtung, Zeitraffer und Panoramaaufnahmen. Sie ist ideal für professionelle Filmemacher mit kleinem Budget (und lässt dich auch in großen Menschenmengen unauffällig filmen). Aber auch Motorradenthusiasten, Bergbezwinger, Wellenreiter und sowieso jeder, der den Trubel um sich herum in schöne Bilder tauchen will, ohne sich mit Schaltern, Knöpfchen oder Einstellungen herumzuschlagen, werden diese Kamera lieben. Sicher ist, wenn du die DJI Osmo einmal ausprobiert hast, willst du nie wieder zurück zu verwackelten Smartphone-Aufnahmen.




Deine DJI Osmo Handheld kommt in Begleitung. Im Lieferumfang enthalten ist ein UV-Filter, ein Handheld Gimbal, eine Smartphone-Halterung, ein Akku, ein Ladegerät, ein Ladekabel, eine Tasche, ein Trageriemen, eine Speicherkarte sowie ein Objektivdeckel.

Die DJI Osmo macht Filmaufnahmen für die große Leinwand, mit Videos in 4K-Auflösung und einer 24-, 25-, oder 30-BpS-Bildrate. Fotos werden mit einer 12-Megapixel-Auflösung gemacht.

Drei Gründe, warum das etwas für dich sein könnte

1

Bleibe beweglich, dank des hochentwickelten Stabilisators

+

Die DJI Osmo hat viele Tricks auf Lager, aber die absolut perfekte Bildstabilisierung ist ihr größter Trumpf. Ob du geschmeidige Action-Selfies machen möchtest, deine Freundin beim Skateboarden filmen oder ein professionell aussehenden Kurzfilm drehen willst – die Aufnahmen sind so stabil, wackelfrei und ruhig wie es dir mit deinem Handy niemals gelingen würde. Wie geht das? Durch ein Stabilisierungssystem auf drei Achsen werden deine Bewegungen aus drei Richtungen aufgefangen und ausgebremst. Die DJI ist der erste Anbieter, der diese Technologie für Handheld-Geräte anbietet. Osmo? Und ob.

2

Das i -Tüpfelchen: Perfekte 360°-Fotos

+

Panoramaaufnahmen sind großartig, aber es gibt keine, die nicht ein bisschen wie eine schräge Picasso-Collage aussieht. Die DJI Osmo ändert das. Du musst nichts weiter tun, als die Kamera über deinen Kopf zu halten und den Auslöser zu drücken. Die DJI Osmo-Linse dreht sich einmal im Kreis, bleibt auch hierbei komplett stabil und schießt das, wofür sie gebaut wurde: bemerkenswert großartige Panoramafotos. Die Zeit, die du bei der sonst üblichen Nachbearbeitung sparst, kannst du auf die Suche nach deinem nächsten Motiv verwenden.

3

Zeitreise im Zeitraffer

+

Mit der DJI Osmo Zeitrafferfunktion lassen sich beeindruckende Szenen bei Parties mit deinen Freunden oder im Familienurlaub einfangen. Die Radtour im Wald als Hyperlapse oder einfach deinen Zimmerpflanzen beim Wachsen zuschauen, mit der DJI Osmo geht das ganz einfach. Du brauchst nicht einmal ein Stativ.

Hier ein paar Inspirationen

Introducing the DJI Osmo

DJI

DJI Osmo - Evolution

DJI

DJI Osmo Hands-on Review…

DigitalRev TV

6 Minutes in Japan: Toky…

Mark Ledford

Wie funktioniert Mieten mit Grover?

Wähle dein Wunschprodukt und die Mindestlaufzeit, die zu dir passt. Je länger, desto günstiger der monatliche Mietpreis.

Die Miete startet, sobald dein Produkt bei dir ist. Geht mal etwas kaputt, übernehmen wir 90 % der Reparaturkosten.

Nach Laufzeitende kannst du es zum gleichen Preis monatlich weitermieten, zu einer längeren Laufzeit wechseln und weniger zahlen, oder dein Produkt kostenlos zurückschicken.

Noch Fragen?

In welchem Zustand befinden sich die Produkte?

+

Grover vermietet neue und neuwertige Produkte. Bevor ein Gerät erneut vermietet wird, muss es unserem ausführlichen Qualitätscheck standhalten und einen mehrstufigen Aufbereitungsprozess durchlaufen. So kannst du sicher sein, dass dein Gerät in einwandfreiem Zustand bei dir ankommt. Solltest du doch einmal unzufrieden sein, kannst du unseren Kundenservice jederzeit kontaktieren.

Wann beginnt und endet die Miete?

+

Bei Bestellung wird die erste Monatsmiete abgebucht. Die Miete beginnt aber natürlich erst bei Lieferung deines Produkts. Hast du dich verliebt, kannst du jederzeit in deinem Kundenkonto deine Mindestlaufzeit verlängern und so den monatlichen Mietpreis verringern. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit kannst du dein Produkt einfach zum gleichen Preis monatsweise weitermieten oder jederzeit kündigen, indem du es kostenlos an Grover zurücksendest.

Was, wenn mein Gerät während der Mietzeit beschädigt wird?

+

Stößt deinem Gerät mal etwas zu, ist Grover Care für dich da. Wir übernehmen 90 % der Reparaturkosten bei Schäden aller Art, wie z. B. Displaybruch, Wasserschäden und technischen Defekten. Herstellungsbedingte Gerätefehler sind natürlich komplett abgedeckt.

Muss ich mir wegen Gebrauchsspuren Sorgen machen?

+

Selbstverständlich werden dir kleine Kratzer und normale Gebrauchsspuren nicht berechnet. Damit der nächste Mieter auch Freude an einem neuwertigen Produkt hat, müssen wir jedoch starke Abnutzungserscheinungen reparieren, insbesondere bei Displays. Dann greift Grover Care und wir übernehmen 90 % der Reparaturkosten.

Kann ich ein gemietetes Gerät auch kaufen?

+

Ja, dabei werden dir immer 100 % deiner Mietzahlungen angerechnet. Du hast zwei Möglichkeiten: Entweder mietest du dein Gerät so lange, bis du es gegen Zahlung eines symbolischen Euros für immer behalten kannst. Die Dauer hängt vom Produkt und deiner gewählten Mindestlaufzeit ab und wird dir im Warenkorb sowie im Kundenkonto angezeigt. Oder du kaufst dein Produkt schon eher, indem du die verbliebenen Mietzahlungen auf einmal begleichst.