Leider ist dieses Produkt gerade nicht verfügbar. Sollen wir dir Bescheid sagen, falls es wieder vermietet wird?

DJI Mavic Pro

Quadrocopter, 4K Kamera

49,90 €

pro Monat, inkl. MwSt.

Gratis
Grover Care
Wähle deine
Mindestmietdauer
1
3
6
12

Grau

Sehr gut 4.75/5.00

Klein, oho und passt auf sich selber auf – das Prunkstück aus der DJI-Palette für anspruchsvolle Wolkeneroberer.

Keine Kaution, keine versteckten Kosten
50 % Kosten-übernahme bei Schäden
Kostenlose Rücksendung
Hilfe per Chat und Telefon

Für immer und überall, vor allem für den Himmel über dir

Was haben Napoleon, Al Pacino und Diamanten gemeinsam? Sie sind alle klein und haben es zu Großem gebracht. Genau wie die DJI Mavic Pro Kameradrohne. Sie ist leise, unfassbar leistungsstark, schießt auch noch in 7 km Entfernung wackelfreie und gestochen scharfe Filme und Bilder – passt aber in jeden Rucksack. Gesteuert per Fernbedienung oder Smartphone, mit Kollisionsschutz, automatischer Rückkehrfunktion, ultrastabiler OcuSync-statt WLAN-Verbindung und sagenhaften 27 Minuten Flugzeit. Die Königin der Lüfte ist dein erster Schritt nach Hollywood. Wir hoffen, du erwähnst uns in deiner Dankesrede.

Technische Daten:

  • Drohne: Max Flughöhe: 5000 m, Max Geschwindigkeit: 65 km/h, Max Flugzeit: 27 Min. (25 km/h), GPS/Glonass, Akku-Kapazität: 3830 mAh (Betriebstemperatur: 5-40°)
  • Kamera: Videoformate: C4K: 4096×2160 24p, 4K: 3840×2160 24/25/30p, 2.7K: 2704×1520 24/25/30p, FHD:1920x1080 24/25/30/48/50/60/96p, HD:1280x720 24/25/30/48/50/60/120/180p
  • Gimbal: Schwenkbar: -90°-30 (horizontal), 0°-90° (vertikal),
    Kollisionswarnsystem: 0.7 – 30 m (horizontal), 0.3 – 13 m (vertikal)
  • Fotofunktion: Einzelbildfunktion, Serienbilder: 3/5/7, Auto Exposure Bracketing (AEB): 3/5 (0.7 EV Bias Interval)
  • Max. Bildgröße: 4000 x 3000 pixel
  • ISO: 100-3.300 (Video), 100-1.600 (Foto)
  • Aufnahmeformate: MP4, MOV, MPEG-4 AVC/H.264 (Video), JPG, DNG (Foto)
  • Fernsteuerung: Frequenz: 2.4 – 2.483 GHz, Max. Reichweite: 7000 m, Akku-Kapazität: 2970 mAh
  • Betriebstemperatur: 0-40°

Im Lieferumfang enthalten:
Eine Fernsteuerung, ein Intelligent-Flight-Battery-Akku, zwei Quick-Release Propeller (Paar), ein Ladegerät, ein RC-Lightning-Adapter-Kabel, Bedienungsanleitung

Wie funktioniert Mieten mit Grover?

Wähle dein Wunschprodukt und die Mindestlaufzeit, die zu dir passt. Je länger, desto günstiger der monatliche Mietpreis.

Die Miete startet, sobald dein Produkt bei dir ist. Geht mal etwas kaputt, übernehmen wir bei Drohnen 50 %, bei allen anderen Produkten 90 % der Reparaturkosten.

Nach Laufzeitende kannst du es zum gleichen Preis monatlich weitermieten, zu einer längeren Laufzeit wechseln und weniger zahlen, oder dein Produkt kostenlos zurückschicken.

Noch Fragen?

In welchem Zustand befinden sich die Produkte?

+

Grover vermietet neue und neuwertige Produkte. Bevor ein Gerät erneut vermietet wird, muss es unserem ausführlichen Qualitätscheck standhalten und einen mehrstufigen Aufbereitungsprozess durchlaufen. So kannst du sicher sein, dass dein Gerät in einwandfreiem Zustand bei dir ankommt. Solltest du doch einmal unzufrieden sein, kannst du unseren Kundenservice jederzeit kontaktieren.

Wann beginnt und endet die Miete?

+

Bei Bestellung wird die erste Monatsmiete abgebucht. Die Miete beginnt aber natürlich erst bei Lieferung deines Produkts. Hast du dich verliebt, kannst du jederzeit in deinem Kundenkonto deine Mindestlaufzeit verlängern und so den monatlichen Mietpreis verringern. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit kannst du dein Produkt einfach zum gleichen Preis monatsweise weitermieten oder jederzeit kündigen, indem du es kostenlos an Grover zurücksendest.

Was, wenn meine Drohne während der Mietzeit beschädigt wird?

+

Stößt deinem Gerät mal etwas zu, ist Grover Care für dich da. Bei Drohnen übernehmen wir 50 % der Reparaturkosten bei Schäden aller Art, wie z. B. kaputten Propellern, Gehäuseschäden und technischen Defekten. Herstellungsbedingte Gerätefehler sind natürlich komplett abgedeckt.

Muss ich mir wegen Gebrauchsspuren Sorgen machen?

+

Selbstverständlich werden dir kleine Kratzer und normale Gebrauchsspuren nicht berechnet. Damit der nächste Mieter auch Freude an einem neuwertigen Produkt hat, müssen wir jedoch starke Abnutzungserscheinungen reparieren, insbesondere bei Displays. Im Fall von Drohnen übernehmen wir dann 50 % der Reparaturkosten.

Ist die Drohne haftpflichtversichert?

+

Alle Grover-Drohnen verfügen über eine Haftpflichtversicherung für Schäden an fremden Gütern von bis zu 3 Millionen Euro. Deine Selbstbeteiligung beträgt 1.500 Euro, kann aber durch Abschluss der „Drohnenhaftpflicht Vollschutz“ auf 0 Euro reduziert werden. Diese kannst du hier bei unserem Versicherungspartner HDI dazubuchen. Deine Drohne ist weltweit mit uns versichert, ausgeschlossen hiervon sind die USA und Kanada. Prüfe aber vor einem Auslandsaufenthalt die aktuellen Einreisebestimmungen, da manche Länder keine Mitnahme von Drohnen gestatten.

Kann ich ein gemietetes Gerät auch kaufen?

+

Ja, dabei werden dir immer 100 % deiner Mietzahlungen angerechnet. Du hast zwei Möglichkeiten: Entweder mietest du dein Gerät so lange, bis du es gegen Zahlung eines symbolischen Euros für immer behalten kannst. Die Dauer hängt vom Produkt und deiner gewählten Mindestlaufzeit ab und wird dir im Warenkorb sowie im Kundenkonto angezeigt. Oder du kaufst dein Produkt schon eher, indem du die verbliebenen Mietzahlungen auf einmal begleichst.