Cat 2Droid

Reichweite ca. 20km, Max. Geschwindigkeit 15-20 km/h

14,90 €

pro Monat, Inkl. MwSt

1,90 € pro Monat
Inkl.
Grover Care
Wähle deine
Mindestmietdauer
1
3
6
12

Blue

Black

visaamexpaypalmastercard

In den Sonnenuntergang reiten war gestern. Heute rollt man und zwar höchst elegant auf zwei Rädern. Vorhang auf für dein neues Ich-kann-es-kaum-erwarten-Mobil. Gewinner des German Brand Award 2017

Keine Kaution
90 % Kosten-übernahme bei Schäden
Kostenlose Rücksendung
Hilfe per Chat und Telefon

Rock’n’Roll für die Straße

Wir haben Kamerafrauen, Basketballschiedsrichter und Briefträger auf dem 2Droid erwischt. Wir haben Menschen damit Staubsaugen sehen. Ein paar Unerschrockene haben sich damit sogar in die Halfpipe gewagt. Wir lehnen uns nur unweit aus dem Fenster, wenn wir sagen: Rollen ist das neue Schweben und das Ding macht mehr Spaß als jedes Katzenvideo. Die aus deutschen Ingenieursköpfen entsprungenen Gleichgewichtssensoren machen das lenkerfreie Fahren auf zwei Rollen kinderleicht und zum größten Spaß seit Erfindung des Rads. Mindestens.

Achte immer auf angemessene Schutzkleidung und denk daran, dass die Benutzung des Hoverboards im öffentlichen Straßenverkehr untersagt ist.

Mit 20 km Reichweite, 18 km/h Höchstgeschwindigkeit und 60 Minuten Akku-Ladezeit ganz nah dran am Perpetuum Mobile.

Drei Gründe, warum das etwas für dich sein könnte

1

Verdrehe den Passanten die Köpfe (und die Hälse)

+

Egal, ob du vorwärts, rückwärts oder in die Kurve fährst – es scheint, als würdest du deinen 2Droid per Gedankenkraft steuern. Tatsächlich entscheidest du aber per Gewichtsverlagerung, wohin die Reise geht. Du lenkst, beschleunigst und bremst durch Neigen deiner Füße. Für die Passanten sieht das aus wie Zauberei. Vergib ihnen also, wenn sie starren.

2

Vertraue auf deutsche Spitzenqualität

+

Wind, Wetter, Rabaukenfahrer – dank robustem Gehäuse, Vollgummibereifung und Spritzwasserschutz kann dem 2Droid so schnell nichts etwas anhaben. Als echter Europäer erfüllt dein Spaßmobil natürlich auch alle EU-Richtlinien für Gerätesicherheit und gibt sich auch bei den CE-Normen keinerlei Blöße. Innovative Gleichgewichtssensoren und 11,5 kg Gewicht sorgen für die nötige Stabilität. Leicht zu reinigen, wartungsfrei, hochwertige Markenbauteile – Made in Germany bedeutet eben immer noch made in Germany.

3

Nutze deinen 2Droid als Fitnessgerät

+

Der 2Droid ist nicht nur ein höchst vergnüglicher Zeitvertreib. Er ist auch ein idealer Workout-Partner. Durch gezielte Nutzung bestimmter Muskelgruppen wie Rücken, Brust, Wade, Schienbein und Oberschenkel machst du dich fit für Strand, Pokalsieg oder das nächste Tinderdate und: fügst dem Ganzen noch eine Portion Spaß hinzu. Auch im Rehabilitations-Bereich wird der Cat 2Droid bereits eingesetzt, um entsprechende Muskelgruppen in Kombination mit speziellen Gleichgewichtsübungen zu trainieren.

Hier ein paar Inspirationen

Hoverboard Tricks / Pola…

The RollBots

Cat 2Droid. Das Original…

Cat Berlin

Hoverboard Tricks

Jake Paul

Surfing in Berlin

Grover

Wie funktioniert Mieten mit Grover?

Wähle dein Wunschprodukt und die Mindestlaufzeit, die zu dir passt. Je länger, desto günstiger der monatliche Mietpreis.

Die Miete startet, sobald dein Produkt bei dir ist. Geht mal etwas kaputt, übernehmen wir 90 % der Reparaturkosten.

Nach Laufzeitende kannst du es zum gleichen Preis monatlich weitermieten, zu einer längeren Laufzeit wechseln und weniger zahlen, oder dein Produkt kostenlos zurückschicken.

Noch Fragen?

Was tun, wenn mein Gerät während der Mietzeit beschädigt wird?

+

Grover übernimmt 90 % der Reparaturkosten bei Unfallschäden, wie z. B. Displaybruch, Wasserschäden und technischen Defekten. Melde den Schaden beim Grover-Kundenservice und du erhältst per E-Mail ein Retourenlabel für den kostenlosen Rückversand. Die Miete wird beendet, sobald du das vollständige Produkt versendet hast. Wenn du magst, kannst du einfach ein neues Gerät mieten. Wir teilen dir die Höhe der Reparaturkosten mit und ziehen 10 % von deinem Konto ein. Handelt es sich um einen Gerätefehler, zahlst du natürlich nichts für die Reparatur.

Zählen normale Gebrauchsspuren auch als Schaden?

+

Nein, du sollst ja Spaß mit deinem Produkt haben und es nutzen, als wäre es deins. Kleine Kratzer und Abnutzungsspuren sind daher in Ordnung. Größere oder tiefere Kratzer, Macken oder Sprünge, insbesondere bei Displays, müssen jedoch repariert werden.

In welchem Zustand befinden sich die Produkte?

+

Je nach Lagerbestand kann dein Produkt neu oder so gut wie neu sein. Neuwertige Produkte werden vor dem Versand auf eine einwandfreie Funktionsweise überprüft. Außerdem löscht Grover alle Daten und reinigt die Geräte bis ins kleinste Detail.

Wie kann ich meine Miete verlängern oder beenden?

+

Während der Miete kannst du in deinem Kundenkonto jederzeit deine Laufzeit verlängern und so deinen monatlichen Mietpreis verringern. Nach Ablauf deiner Mindestlaufzeit kannst du dein Produkt einfach weitermieten oder monatlich kündigen, indem du es kostenlos an Grover zurücksendest. Keine Angst, dein Mietvertrag verlängert sich nicht erneut um die von dir gewählte Mindestlaufzeit, sondern immer nur um einen Monat. Der gleiche Mietpreis wird weiterhin monatlich von deinem Konto abgebucht, bis du das Produkt zurückschickst.

Kann ich ein gemietetes Gerät auch kaufen?

+

Ja, du hast zwei Möglichkeiten: Drei Monate nachdem deine Mietzahlungen die zu Beginn der Miete in deinem Kundenkonto ausgewiesene UVP (Unverbindliche Preisempfehlung) erreicht haben, kannst du dein Produkt für 1,00 € kaufen und für immer behalten. Solltest du dein Mietgerät schon eher kaufen wollen, werden dir 30 % deiner bisherigen Mietzahlungen auf die UVP angerechnet.

Vielleicht gefällt dir auch