Besondere Geschäftsbedingungen von Grover für „Grover Mix“

1. Geltungsbereich



Diese besonderen Geschäftsbedingungen („BGB Grover Mix“) gelten für einen so genannten „Grover Mix“-Vertrag, den ein Kunde im Rahmen seines Besuchs des Internetauftritts von Grover (http://www.grover.com) oder über die Grover-App (gemeinsam „Grover Online-Auftritt“) mit Grover Group GmbH, Grover Finance I GmbH oder Grover Finance II GmbH (gemeinsam „Grover“) schließt.  



In Ergänzung zu diesen BGB Grover Mix gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen von Grover („AGB“, aufrufbar unter https://www.grover.com/de-de/g-about/agb). Im Falle von Widersprüchen zwischen den BGB Grover Mix und den AGB, haben die BGB Grover Mix Vorrang. 




2. Testphase & Vertragsmodell „Grover Mix“



a) „Grover Mix“ ist ein neu entwickeltes Vertragsmodell von Grover, das ab dem 15. September 2020 von Grover vorübergehend getestet wird („Testphase“). Während der Testphase wird Grover ausgewählten Kunden den Abschluss eines „Grover Mix“-Vertrages unter Einbeziehung dieser BGB Grover Mix unverbindlich anbieten. Ein Anspruch auf Teilnahme an der Testphase besteht nicht. Weder die Teilnahme an der Testphase noch ein „Grover Mix“-Vertrag ist seitens des Kunden ganz oder teilweise auf andere natürliche oder juristische Personen übertragbar. 



b) Im Vertragsmodell „Grover Mix“ mietet der Kunden nach seiner Wahl gleichzeitig drei verfügbare, aus unterschiedlichen Grover-Waren-Unterkategorien stammende Waren aus dem Warenportfolio des Grover Online-Auftritts. „Unterkategorien“ sind den Kategorien des Grover-Warenportfolios nachgeordnet (zu der Kategorie „Computer“ gehören zum Beispiel die Unterkategorien „Notebooks“, „Convertibles“ und „Monitore“). Sowohl die Kategorien als auch die Unterkategorien sind im Rahmen des Online-Auftritts von Grover für den Kunden aufrufbar. Ergänzende Informationen zu Kategorien und Unterkategorien sowie der Verfügbarkeit von Waren im Vertragsmodell „Grover Mix“ sind unter http://www.grover.com/de-de/mix/ zu finden. 



c) Eine Erweiterung eines „Grover Mix“-Vertrags auf mehr als drei Waren oder eine Reduzierung auf weniger als drei Waren ist ausgeschlossen. Es sind nur Waren für „Grover Mix“ verfügbar, die als solche ausdrücklich im Grover Online Auftritt gekennzeichnet und auf Lager sind.   




3. Swap-Option



a) Nach Ablauf des ersten Vertragsmonats von „Grover Mix“ ist der Kunde erstmals berechtigt, eine einzelne seiner im Vertragsmodell „Grover Mix“ bezogenen drei Waren gegen eine andere aus dem Grover-Warenportfolio verfügbare einzelne Ware zu tauschen (so genannter „Swap“). Auch für die Ausübung und den Vollzug des Swaps gilt, dass die vom Kunden insgesamt bezogenen drei Waren weiterhin aus unterschiedlichen Grover-Waren-Unterkategorien stammen müssen.



b) Der Kunde kann während der weiteren Vertragslaufzeit von „Grover Mix“ seinem Bedarf entsprechende weitere solche Swaps vollziehen, jedoch ist ein neuer Swap immer erst dann möglich, wenn der vorherige Swap abgeschlossen ist. Ein Swap ist abgeschlossen, wenn der Kunde die gewünschte andere Ware von Grover erhalten hat. Die gleichzeitige Durchführung mehrerer Swaps ist ausgeschlossen. Ein Swap kann maximal den Tausch einer einzelnen Ware zum Gegenstand haben. 



c) Die maximale Anzahl von Swaps während eines Vertragsmonats oder der gesamten Vertragslaufzeit ist nicht beschränkt, jedoch wird der Kunde Swaps in wirtschaftlich vernünftiger und aus Sicht eines verständigen Betrachters in nachvollziehbarer Weise ausüben („Fair Use Policy“). Insbesondere wird der Kunde Swaps nicht in missbräuchlicher oder gar schädigender Absicht gegenüber Grover tätigen. 




4. Vollzug eines Swaps 



a) Um einen Swap auszuüben, richtet sich der Kunde nach dem in dem Online Auftritt von Grover vorgegebenen Ablauf. Ein Swap wird initiiert, indem der Kunde eine andere für den Swap verfügbare Ware auf dem Online Auftritt von Grover auswählt sowie die von ihm einzutauschende Ware an Grover meldet. Grover wird sodann die Voraussetzungen des gewünschten Swaps prüfen. 



b) Im Falle der Akzeptanz des gewünschten Swaps durch Grover, wird der Kunde die einzutauschende Ware (einschließlich etwaigem Zubehör und Verpackung) entsprechend der Vorgaben vollständig an Grover zurückübersenden. Vor Übersendung ist die jeweilige Ware stets in den Werkszustand zurückzuversetzen und etwaige Anbindungen an Hersteller-Accounts (wie z.B. „Apple iCloud“) zu entfernen. 



c) Nach Eingang der Ware wird Grover deren ordnungsgemäßen Zustand prüfen. Nach Abschluss der Prüfung wird Grover den Swap vollziehen und die gewünschte andere Ware an den Kunden übersenden. 



d) Soweit die geprüfte Ware nicht in ordnungsgemäßen Zustand ist, insbesondere unvollständig, beschädigt oder nicht zurückgesetzt, wird Grover den Kunden entsprechend informieren. Fehlendes Zubehör, erforderlichen Reparaturbedarf oder Wertersatz für nicht reparaturfähige Ware wird Grover gemäß den AGB gegenüber dem Kunden in Rechnung stellen. Der Kunde hat keinen Anspruch auf erneute Zurverfügungstellung einer bestimmten reparierten Ware. Ihm steht aber frei, die gleiche Ware im Rahmen eines Swaps erneut zu beziehen, soweit diese verfügbar ist.




5. Monatliches Entgelt & Versandkosten



a) Für die Nutzung und den Bezug von „Grover Mix“ entrichtet der Kunde ein pauschales Monatsentgelt in Höhe von brutto EUR 99,00 an Grover. Das Monatsentgelt umfasst die Nutzung der jeweiligen drei „Grover Mix“-Waren, die Durchführung von Swaps sowie anfallende Porto- und Versandkosten. Der Kunde erhält grundsätzlich keine nachträgliche Erstattung oder einen Nachlass für die zeitliche Dauer, die ein Swap in Anspruch nimmt. 



b) Die anfallenden Versandkosten trägt Grover im Rahmen von „Grover Mix“ nur, soweit der Kunde die von Grover vorgegebene Versandoption nutzt und die beschriebenen Rücksendemodalitäten einhält.




6. Vertragsschluss, Laufzeit & Kündigung 



a) Der „Grover Mix“-Vertrag kommt mit Bestätigung durch Grover wirksam zustande. Der Vertragsschluss erfolgt entsprechend Ziffer 3 der AGB. Maßgeblich für den Beginn der Mietdauer ist das Datum des Erhalts der initialen Warenzusendung. Soweit die gewählten drei „Grover Mix“-Waren in getrennten Lieferungen an den Kunden gesendet werden, ist der Erhalt der ersten Warensendung für den Beginn der Mietdauer maßgeblich. Ab dem Beginn der Mietdauer ist das monatliche Entgelt gemäß Ziffer 5 voll zahlbar.



b) Mit Abschluss des „Grover Mix“-Vertrags bindet sich der Kunde gegenüber Grover an eine Mindestvertragslaufzeit von drei Monaten. Eine vorzeitige ordentliche Kündigung ist für den Kunden ausgeschlossen. Nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit ist der Vertrag entsprechend der AGB kündbar. Zusätzlich zu den dort genannten Gründen kann ein zur außerordentlichen Kündigung berechtigender Grund insbesondere, aber nicht ausschließlich in einem Verstoß des Kunden gegen die Fair Use Policy liegen. Teilkündigungen für einzelne Waren sind stets ausgeschlossen.



c) Grover behält sich das Recht vor, die Testphase mit einer Ankündigung von zwei Wochen vorzeitig zu beenden. Dies gilt auch während der Mindestvertragslaufzeit. Angefangene Vertragsmonate werden zeitanteilig abgerechnet.



d) Im Falle der Beendigung hat der Kunde alle unter dem „Grover Mix“-Vertrag bezogenen Waren rechtzeitig und entsprechend der Vorgaben in den AGB zurückzusenden. Sämtliche Waren sind in den Werkszustand zurückzuversetzen. Etwaige Anbindungen an Hersteller-Accounts (z.B. Apple iCloud“) sind zu entfernen.




7. Sonstiges



a) Das Vertragsmodell „Grover Mix“ richtet sich ausschließlich an Verbraucher, die in der Bundesrepublik Deutschland wohnansässig sind. Je Kunde ist maximal ein Vertragsabschluss „Grover Mix“ möglich. 



b) Grover bietet keine Kaufoption für Waren an, die im Vertragsmodell „Grover Mix“ bezogen werden. Im Rahmen von „Grover Mix“ ist die Anwendung von Gutscheincodes oder Rabatt-Aktionen ausgeschlossen, soweit Grover keine ausdrücklichen anderen Angaben macht.



c) Grover ist jederzeit berechtigt, Änderungen der BGB Grover Mix entsprechend der Regelungen in Ziffer 22 der AGB vorzunehmen. Sollten einzelne Bestimmungen der BGB Grover Mix unwirksam sein, berührt dies die Wirksamkeit der Bestimmungen im Übrigen nicht.



Besondere Geschäftsbedingungen Grover Mix,

gültig ab dem 15. September 2020


Hast du eine Frage oder brauchst Hilfe?


4.13 / 5

Apple StoreGoogle Play Store

Grover Group GmbH © 2020